Was ist das Bambara?

-          Alternative Bezeichnungen sind Bamanan (Bezeichnung für die ethnische Gruppe) oder Bamanankan.

-          Bambara gehört zum Manding, das Teil der Mande-Sprachfamilie ist

-          Manding ist ein Verbund von sehr ähnlichen Varietäten bzw. Sprachen; neben Bambara gehören dazu Dyula, Mandinka, Maninka, Malinke u.a., deren Sprecher sich weitgehend gegenseitig verstehen

-          Das Manding (und somit das Bambara) gehört zum Niger-Kongo- Sprachphylum

mehr Informationen über Bambara finden Sie hier

 

Familie

  

Wo wird es gesprochen?

fischer


-          die Manding-Sprachen werden in in vielen Ländern Westafrikas gesprochen, u.a. in Mali, Burkina Faso, der Côte d'Ivoire, Senegal, Gambia, Sierra Leone und Guinea.

-          Manding hat weit über 20 Millionen Sprecher; es ist nicht nur Muttersprache, sondern für weitere Millionen auch Verkehrssprache.

-          Auch im Ausland leben bedeutende Gemeinschaften von Bambara-Sprechern, die größten in Paris und anderen Großstädten Frankreichs.

Kartenmaterial zu Manding-Sprachen finden Sie hier

zurück zur Hauptseite

Die Seite wurde erstellt von Klaudia Dombrowsky-Hahn am 16.04.2016.
Hier geht es direkt zur Seite von Klaudia Dombrowsky-Hahn an der Universität Bayreuth.